­Über den BuFI

Gemäß Beschluss des Deutschen Bundestages vom 22. Juni 2006 (BT-Drs. 16/646) legt das Bundesministerium für Bildung und Forschung alle zwei Jahre den Bundesbericht Forschung und Innovation vor, der umfassend über die Forschungs- und Innovationspolitik des Bundes und der Länder informiert.

Der BuFI stellt übersichtlich und aktuell die verschiedenen Elemente des deutschen Forschungs- und Innovationssystems mit ihren Daten und Fakten vor. Er nimmt Bezug auf die Ergebnisse der unabhängigen Expertenkommission Forschung und Innovation, die die Bundesregierung zu Fragen der Forschungs-, Innovations- und Technologiepolitik wissenschaftlich berät. Der BuFI stellt das deutsche Forschungs- und Innovationssystem auch in den internationalen Kontext. Zudem ermöglicht die umfassende Darstellung der Forschungs- und Entwicklungsförderung spannende Einblicke in die Vielfalt der deutschen Forschungslandschaft.

Die Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation in Deutschland erfolgt in erheblichem Maße durch die Bundesregierung, die ihre Forschungs- und Innovationspolitik dabei mit den Ländern abstimmt. Vorrangiges Ziel ist es, Forschung und Entwicklung in Unternehmen und Forschungseinrichtungen zu stimulieren und gezielt zu unterstützen. Die Forschungs- und Innovationspolitik des Bundes orientiert sich an den Leitlinien der Hightech-Strategie. Hier bündelt die Bundesregierung seit 2006 ressortübergreifend ihre Forschungs- und Innovationsaktivitäten: Statt isoliert einzelne Technologien oder Forschungsthemen zu fokussieren, nimmt die Hightech-Strategie die gesamte Wertschöpfungskette von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung in den Blick.

Die neue Hightech-Strategie – Innovationen für Deutschland  betrachtet systematisch die ganze Innovationskette – von der kreativen Idee bis zur Umsetzung in neue Produkte und Dienstleistungen – und verbindet damit alle Aspekte und Akteure des Innovationsgeschehens. Zentrales Ziel ist es, gute Ideen schneller in die Anwendung zu überführen und zukunftsfähige Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu entwickeln. Dazu gehören die fortschreitende Digitalisierung, der demografische Wandel und der Übergang zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise. Wie können die Privatsphäre der Menschen geschützt und gleichzeitig die Möglichkeiten der Digitalisierung genutzt werden? Wie kann eine Gesellschaft des längeren Lebens zum Wohl aller funktionieren? Wie kann noch nachhaltiger, sozialverträglicher und umweltfreundlicher produziert und konsumiert werden? Forschung und Innovation tragen dazu bei, auf diese Fragen Antworten zu finden. Der BuFI stellt dazu die Ziele und Maßnahmen des deutschen Forschungs- und Innovationssystems in Deutschland vor.